Heilpädagogisches Voltigieren

DRK-Kita FIFIKUS

 

 

Heilpädagogisches Voltigieren

1x in der Woche voltigieren wir mit den Kindern ... spielen, üben, ... haben Spaß an der Bewegung mit dem Pferd...

Unser Pferd heisst Vienna gennannt " Fienchen". Sie gehört Gaby Brüggemann und wir freuen uns, dass wir auf ihr voltigieren dürfen

Zielsetzung im sozialen Bereich:

 

•Einbeziehen eines anderen (Pferd, Gruppenmitglied, ...)

•Wecken und Fördern der Kooperationsbereitschaft

•Anheben der Toleranzschwelle bezglich eigener Schwächen bzw. Leistungsschwächen des gesamten Gruppengeschehens

•Förderung und Ingangsetzen von Dialogfähigkeit & Handlungskompetenz zum Aufbau tragfähiger Beziehungen

 

Zielsetzung im individuellen Bereich:

•Hilfe im Vertrauensaufbau

•Erleben und Differenzieren von Gefühlen

•Harmonisierung der Motorik

•Schärfen der Wahrnehmungssensibilität

•Anheben der der Motivationslage durch finden/festigen des Selbstwertgefühls

•Erlernen einer realbezogenen Selbsteinschätzung

•Erhöhen der Konzentrationsintensität und -dauer

◾Neben den Bewegungsmöglichkeiten am Pferd bietet das Umfeld mit Sandboden, Cavalettis und Stangen sowie evtl. zusätzlichen Materialien wie Bällen und Reifen Möglichkeiten zu Bewegung und Spiel in einer natürlichen Umgebung.

 

DRK-KITA FIFIKUS

 

Bültenweg 13

48341 Altenberge

Telefon: 02505-949226

Ansprechpartner:

 

Einrichtungsleitung:

 

Pia Hangmann

 

Verbundleitung:

 

Maren Berghaus

 

Copyright © All Rights Reserved