Aktuelles

DRK-Kita   FIFIKUS

Unsere Kinder  verschenken Lichtblicke ...

Gedanken zu St.Martin 

Projekttage in der Kita



Die Herbstferien sind gestartet und somit auch unsere Projekttage in der Kita. Je nach Interessenlage und Entwicklungsalter der Kinder finden vielfältige Angebote statt, da unser Angebotswochenplan in den Ferien aussetzt und somit immer Zeit ist Neues zu entdecken. Ob beim rollenenden Vormittag, der Tierwoche wo Tiere die Kita besuchten , im Wald oder bei Farbenexperiment,für jedes Alter wird was geboten.

20201013_101922
20201013_102046
IMG-20201012-WA0005
IMG-20201011-WA0002
IMG-20201014-WA0033
IMG-20201014-WA0024
IMG_20201013_085240
IMG-20201014-WA0037
IMG-20201014-WA0036
20201013_102641
20201013_101120
20201012_102953
IMG-20201014-WA0034
IMG-20201014-WA0035
img_0782


So konnten die Kinder der Kita Fifikus in den Herbstferien einige tierische Angebote erleben. Die tiergestützte Pädagogik ist ein konzeptioneller Bestandteil des Bewegungskindergartens und die beiden Fachkräfte Sabrina Beckmann und Sina Löbbert ausgebildete, tiergestützte Pädagoginnen.

Es zogen Hühner im Kindegarten ein, Käthe der Therapiehund begeisterte, die Frettchen  Lola und Wilma besuchten uns und die Alpakas vom Hof Brünemann, bescherten Groß und Klein unvergleichliche Momente.

Alle waren sich einig, dass wiederholen wir!

IMG-20201015-WA0022
IMG-20201015-WA0020
IMG-20201015-WA0021

Erfolgreiche Rezertifizierung zum Familienzentrum

DRK- Kitas Pusteblume und Fifikus freuen sich über offizielles Gütesiegel des Landes NRW   


Geschäftsführer Michael Dartmann, Ansprechpartner des DRK Ortsvereins Altenberge für Kindergärten, gratulierte mit der Urkunde allen Beteiligten.

„Wir sind stolz darauf, dass das DRK Familienzentrum gemeinsam erneut erfolgreich zum Familienzentrum NRW Re-zertifiziert wurde. Eine große Belohnung für unsere Bemühungen und ein Zeichen dafür, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Somit sind die nächsten 4 Jahre für unsere Einrichtung als Familienzentrum gesichert. Wir danken allen Mitarbeitern und Kooperationspartnern für ihre Bemühungen und das Engagement. Ohne sie wäre ein Familienzentrum nicht möglich. Wir sind weiterhin motiviert, unser Angebot noch zu steigern, noch breiter zu fächern und vor allem noch zielgruppengenauer auszubauen.“ äußerte sich Maren Berghaus, Verbundsleitung des DRK. Die hohe Qualität unserer beiden Konzepte, welche bewusst sehr unterschiedlich sind, werden von den Einrichtungsleitungen und Teams ständig weiterentwickelt. Aufgrund der zahlreichen Investitionen und Renovierungen unseres Trägers sind beide Kindergärten räumlich, materiell und personell sehr gut ausgestattet.

Isabell Ochtrup und Pia Hangmann, Einrichtungsleitungen der Kitas Pusteblume und Fifikus begrüßten mit Michael Dartmann und Maren Berghaus bei dieser Gelegenheit, Melanie Ihmenkamp nochmal offiziell als Einrichtungsleitung der Kita Pusteblume.

Melanie Ihmenkamp war zuvor 22 Jahren als Leitung der Elterninitative Zappelkiste in Altenberge tätig und löste zum 1.August 2020 Isabell Ochtrup ab, die weiterhin in der Pusteblume tätig sein wird.

In Zeiten des Fachkräftemangels eine solche erfahrende und ausgezeichnete Mitarbeiterin zu bekommen, ist natürlich ein Glücksgriff und eine Bereicherung für unser Team.

 

 

 






















 









Es freuen sich von links unten :

Melanie Ihmenkamp, Leitung Pusteblume und Pia Hangmann, Leitung Fifikus

Oben links:

Maren Berghaus, Verbundleitung, Michael Dartmann, Geschäftsführer /DRK Altenberge und Isabell Ochtrup/ Kita Pusteblume

Neues Kitajahr startet vielfältig


Der Start  ins neue  Kitajahr  ist allen Kindern sehr gut  geglückt. Die 

Gruppen haben  ihre Eingewöhnungsphasen  trotz  Corona Auflagen   sehr  gut gemeistert und lernen die unterschiedlichen Themen  zu  entdecken, erforschen und  zu bearbeiten. Die kleinen Strolche befassen sich zur Zeit mit dem Thema HUHN .

In der Integration besucht uns wieder Käthe, der Hund unserer Fachkraft Sina . Bei den Krümelmonstern finden  individuelle, altersentsprechenden Angebote statt und unsere Mini-Mäuse erkunden jeden Tag bei  Wind und Wetter die Umgebung und bewältigen den Alltag ohne Mama und Papa schon ganz toll.

IMG-20200901-WA0004
IMG-20200901-WA0007
IMG-20200901-WA0006
IMG-20200901-WA0005
IMG-20201012-WA0005
IMG-20201008-WA0002
IMG-20201008-WA0001
IMG-20201008-WA0003
IMG-20201008-WA0004
IMG-20200915-WA0010
IMG-20200915-WA0011
20200915_093946
IMG_20200902_104054 (003)
IMG_20201008_081822
IMG_20200825_103156 (004)
IMG_5630
rennis

DRK-KITA FIFIKUS


Bültenweg 13

48341 Altenberge

Telefon: 02505-949226

Ansprechpartner:


Einrichtungsleitung:


Pia Hangmann


Verbundleitung:


Maren Berghaus


Copyright © All Rights Reserved